Sakramente // Firmung

Jugendliche entscheiden heute eine ganze Menge und stehen vor vielen Herausforderungen: Gehe ich nach der 10. Klasse ab oder mache ich mein Abitur? Welche Ausbildung, welches Studium ist die / das richtige für mich? Wie möchte ich mein Leben gestalten? Was ist mir wichtig in meinem Leben?

Im Rahmen der Firmvorbereitung geht es nicht darum, den Jugendlichen etwas überzustülpen, das in Büchern steht und das sie auswendig lernen müssen. Diese Zeiten sind lange vorbei – zum Glück. Es geht darum, ihnen das Angebot einer Entdeckungsreise zu machen: Wie und was hat der Glaube mit mir und meinem Leben zu tun? Wie erfahre ich, dass es Gott gibt? Was sagt mir die Kirche heute noch – oder eben auch nicht?

In unserer Pfarrei werden alle Jugendlichen angeschrieben, die die 10. Klasse besuchen, und eingeladen, an der Firmvorbereitung teilzunehmen. Um den vielfältigen Verpflichtungen gerecht zu werden, bieten wir 3 verschiedene Modelle der Firmvorbereitung an: 10 Treffen an einem Montag; 4 Treffen an einem Wochenende sowie eine Fahrt nach Taizé. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen, an denen alle Firmlinge gemeinsam teilnehmen, z.B. Besuch der Jugendvesper im Osnabrücker Dom, ein gemeinsames Wochenende oder ein Meet & Greet mit Christen, die von ihrem Glauben und ihrem Alltag berichten.

Im Vordergrund steht der einzelne Jugendliche mit seiner ihm ganz persönlichen Lebensgeschichte, die er eingeladen ist, mit in die Firmvorbereitung einzubringen.

 

 

 


Ich glaube ...

Ich glaube an den Heiligen Geist,

ich glaube,
… dass er meine Vorurteile abbauen kann,
… dass er meine Gewohnheiten ändern kann,
… dass er meine Gleichgültigkeit überwinden kann,
… dass er mir Phantasie zur Liebe geben kann,
… dass er mir Warnung vor dem Bösen geben kann,
… dass er mir Mut für das Gute geben kann,
… dass er meine Traurigkeit besiegen kann,
… dass er mir Liebe zu Gottes Wort geben kann,
… dass er mir Minderwertigkeitsgefühle nehmen kann,
… dass er mir Kraft in meinem Leid geben kann,
… dass er mir einen Bruder an die Seite geben kann,
… dass er mein Wesen durchdringen kann.

Gotteslob 7,4


Aktuelle Termine

06.04., 17.00 – 20.00 h, Forum: Meet & Greet
05.05., 15.00 – 18.00 h, Heilig Geist: Patentag
24.05., 20.00 h, Heilig Geist: Organisatorisches zur Firmung und Abschluss (mit den Eltern)
05.06., 18.00 h, Heilig Geist: Üben für die Firmung
08.06., 17.00 h, Heilig Geist: Feier der Firmung mit Domkapitular Ulrich Beckwermert
18.06., 17.00 h, Forum: Nachtreffen Firmung